Bedingungen

und Bedingungen

(1) Einleitung

a. TradingFunds.com, im Besitz und betrieben von TF Solutions LLC-FZ, einer in den Vereinigten Arabischen Emiraten registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, gewährt Ihnen ("Sie" oder der "Händler") hiermit eine eingeschränkte Lizenz zur Nutzung der von TradingFunds angebotenen Dienstleistungen (die "Dienstleistungen"), vorbehaltlich der in diesem Vertrag dargelegten Bedingungen und Konditionen.

b. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Vereinbarung einen rechtsverbindlichen Vertrag darstellt, und als solche sind Sie verpflichtet, seinen Inhalt sorgfältig zu überprüfen, bevor Sie auf die von TradingFunds angebotenen Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen. Indem Sie auf die Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich ausdrücklich mit den in dieser Vereinbarung dargelegten Bedingungen und Konditionen einverstanden.

c. Darüber hinaus behält sich TradingFunds das Recht vor, nach eigenem Ermessen diese Vereinbarung jederzeit auszusetzen, zu ersetzen, zu ändern, zu ergänzen oder zu kündigen. Sollte TradingFunds beschließen, diese Vereinbarung zu ersetzen, zu modifizieren oder zu ergänzen, bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienstleistungen nach einer Änderung des Datums des Inkrafttretens dieser Änderungen Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis zu solchen Ersetzungen, Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung.

(2) Händlervereinbarung

a. Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind und die Rechtsfähigkeit besitzen, die in dieser Vereinbarung genannten Bedingungen anzuerkennen und einzuhalten.

b. Wenn Sie unsere Dienste im Namen eines Unternehmens oder einer anderen dritten Partei in Anspruch nehmen, bestätigen Sie außerdem, dass Sie berechtigt sind, als Bevollmächtigter des besagten Unternehmens oder der dritten Partei zu handeln. Darüber hinaus besitzen Sie das volle Recht und die Fähigkeit, den Bedingungen dieser Vereinbarung im Namen dieser Geschäftseinheit oder dieses Dritten zuzustimmen und sie einzuhalten.

(3) Begrenzte Lizenz

a. TradingFunds gewährt Ihnen hiermit eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare, nicht abtretbare, widerrufbare und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung der Dienstleistungen ausschließlich für die üblichen und beabsichtigten Zwecke.

b. Es ist wichtig zu verstehen, dass Ihre eingeschränkte Nutzung der Dienstleistungen gewährt Ihnen keine Lizenz oder geistige Eigentumsrechte an Technologien, geistiges Eigentum, Urheberrechte, Marken oder Geschäftsgeheimnisse im Besitz von TradingFunds oder einem dritten Auftragnehmer davon. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Dienstleistungen durch die Bedingungen dieser Vereinbarung geregelt wird und dass jede Nutzung der Dienstleistungen, die nicht ausdrücklich unter den Bedingungen dieser Vereinbarung genehmigt ist, strengstens verboten ist.

(4) Verbotene Nutzungen

a. Es ist unerlässlich, die Dienste in Übereinstimmung mit allen relevanten Gesetzen, Vorschriften und Verträgen zu nutzen. Darüber hinaus ist es strengstens untersagt, die Dienste zu nutzen, um die Rechte Dritter zu verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Datenschutzrechte, Rechte an geistigem Eigentum, Veröffentlichungsrechte oder andere persönliche oder Eigentumsrechte.

b. Darüber hinaus ist es strengstens untersagt, eine der folgenden Aktivitäten in Bezug auf die Dienstleistungen oder die TradingFunds-Website durchzuführen: Scraping, Crawling, Framing, Veröffentlichung von nicht autorisierten Links, Aggregation, Hacking, Durchführung von Denial-of-Service (DOS)-Angriffen, Reverse Engineering oder Umgehung von technischen Schutzmaßnahmen.

c. Die Nutzung der Dienstleistungen oder der TradingFunds-Website, um unaufgefordert kommerzielle E-Mails an Dritte oder Trader von TradingFunds zu senden, ist strengstens untersagt. Es wird darauf hingewiesen, dass TradingFunds nicht für die von seinen Tradern veröffentlichten Inhalte verantwortlich ist und nicht verpflichtet ist, diese Inhalte zu überwachen, sondern sich das Recht vorbehält, sie nach eigenem Ermessen zu entfernen.

Darüber hinaus ist jede Handelsstrategie, die von unserem Partner-Broker ausdrücklich verboten ist, verboten. Dieser "Verbotene Handel" umfasst, ist aber nicht beschränkt auf:

  • Ausnutzung von Fehlern oder Verzögerungen bei der Preisgestaltung und/oder der vom Broker bereitgestellten Plattform(en)
  • Nutzung von nicht öffentlichen und/oder Insiderinformationen für Handelszwecke
  • Handel in einer Art und Weise, die die Beziehung zwischen dem Prop-Konto und dem Makler gefährdet oder die zur Stornierung von Geschäften führen kann

d. Wenn TradingFunds verbotene Handelsaktivitäten feststellt, wird Ihre Teilnahme an dem Programm beendet und alle an TradingFunds gezahlten Gebühren werden nicht zurückerstattet. Vor dem Erhalt eines finanzierten Kontos wird die Handelsaktivität des Traders im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowohl von TradingFunds als auch vom Broker bewertet, um festzustellen, ob es sich um verbotene Handelsaktivitäten handelt. Wenn verbotene Handelsaktivitäten festgestellt werden, wird dem Trader nach unserer Bewertung kein Guthabenkonto gewährt.

(5) Kontoeröffnung und Sicherheit

a. Um ein registrierter Händler zu werden, müssen Sie einige persönliche Daten angeben, darunter Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum sowie einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort für Ihr Konto.

b. Ihr Konto ist streng persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Es ist Ihnen untersagt, ein Konto im Namen eines Dritten zu kaufen oder zu erwerben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort sicher und vertraulich zu behandeln. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto kompromittiert wurde, müssen Sie uns unverzüglich informieren.

(6) Käufe und Erstattungen

a. TradingFunds bietet eine Reihe von Produkten, Dienstleistungen, Abonnements und den Zugang zu bestimmten Bereichen seiner Website gegen eine Gebühr. Bitte beachten Sie, dass sich die Preise und die Verfügbarkeit dieser Angebote jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern können. TradingFunds kann es erlauben, Käufe direkt auf seiner Website oder über einen dritten White-Label-Partner zu tätigen. Sie sind dafür verantwortlich, alle Bedingungen und Konditionen, die mit solchen Transaktionen verbunden sind, sorgfältig zu prüfen und zu verstehen.

b. Wenn Sie einen Kauf tätigen, erkennen Sie an und akzeptieren, dass TradingFunds nicht rechenschaftspflichtig ist und übernimmt keine Haftung für irgendwelche Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrem Kauf. Nachdem Sie eine Transaktion abgeschlossen haben, um ein Produkt, eine Dienstleistung, ein Abonnement oder einen Zugang zu bestimmten Teilen der TradingFunds-Website zu erwerben, wird TradingFunds Ihnen das besagte Produkt, die Dienstleistung oder den Zugang gemäß der genehmigten Transaktion zur Verfügung stellen.

c. Alle von TradingFunds erworbenen Dienstleistungen sind nicht erstattungsfähig. Wir werden Sie auffordern, zusätzliche Unterlagen oder Informationen zur Verfügung zu stellen, bevor wir mit der Bewertung fortfahren. Wenn Sie die angeforderten Unterlagen oder Informationen nicht innerhalb von 24 Stunden nach der Anfrage zur Verfügung stellen, kann Ihre Nutzung und Ihr Zugang zu den Dienstleistungen widerrufen werden.

d. TradingFunds behält sich das Recht vor, ein Konto ohne Rückerstattung zu schließen, wenn der Trader 30 Tage lang inaktiv war. Diese Maßnahme wird ergriffen, um Ressourcen neu zuzuweisen und sicherzustellen, dass unsere Handelsserver und das Dashboard auf einem optimalen Leistungsniveau funktionieren.

e. Customers who improperly dispute charges or request chargebacks through their bank will be subject to a permanent ban from the Platform. For any inquiries, please do not hesitate to contact our email support.

(7) Verantwortungsvoller Handel

a. Die verantwortungsvolle Handelspolitik von TradingFunds zielt darauf ab, faire und ethische Handelspraktiken unter den Händlern zu fördern und gleichzeitig betrügerische und glücksspielbezogene Aktivitäten zu verbieten. Händler sind verpflichtet, die folgenden Richtlinien zu befolgen:

b. Die allgemeinen Handelsregeln verbieten die Verwendung von verbotenen Handelsstrategien, langsamen oder externen Datenfeeds, Software oder Technologie, die einen unlauteren Vorteil verschafft, Challenge-Passing-/Kontoverwaltungsdienste und Kombinationen von Trades. Händlern ist es außerdem untersagt, Geschäfte zu tätigen, die gegen die üblichen Finanzmarktpraktiken verstoßen oder TradingFunds finanziellen Schaden zufügen.

c. Die Risikomanagementregeln verpflichten die Händler, ihre Konten zu überwachen und die Risikobereitschaft zu begrenzen. Händler müssen Situationen vermeiden, in denen sie 100 % oder mehr ihres Drawdown-Limits in offenen Geschäften riskieren oder ohne Stop-Loss handeln. Verstößt ein Händler gegen eine dieser Richtlinien, kann TradingFunds Maßnahmen ergreifen, wie z. B. die Rücksetzung des Kontos, die Verweigerung von Auszahlungen oder die Auflösung des Kontos insgesamt.

d. Die Regeln für den automatisierten Handel erlauben Händlern die Verwendung von EAs für das Risikomanagement und das Kopieren von EAs für den Handel, wenn sie die allgemeinen Handels- und Risikomanagementregeln einhalten. Die Nutzung von MQL5-Signaldiensten oder das direkte Kopieren von Trades eines anderen TradingFunds-Händlers ist jedoch verboten. Hochfrequenzhandelsstrategien (HFT) oder E-Trading-Protokolle sind ebenfalls verboten und führen zu einer Kündigung ohne Rückerstattung.

e. Wenn ein Händler gegen eine der in dieser Richtlinie aufgeführten Regeln verstößt, behält sich TradingFunds das Recht vor, Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der sofortigen Kündigung des Kontos ohne Rückerstattung ausgestellt. Wenn ein Händler mit einem anderen TradingFunds Trader kollidiert, um die Regeln zu verletzen, werden alle beteiligten Konten ohne Rückerstattung gekündigt. TradingFunds behält sich außerdem das Recht vor, Konten bei begründetem Verdacht auf Fehlverhalten zu kündigen.

f. Um unser Kapital zu schützen und den Erfolg unserer Trader zu unterstützen, überwachen wir jedes Konto sorgfältig auf Anzeichen von Glücksspiel oder rücksichtslosem Handelsverhalten. Insbesondere achten wir auf die folgenden Situationen:

Handel auf eine Art und Weise, die 100 % oder mehr Ihres Drawdown-Limits bei allen offenen Geschäften riskiert. Zum Beispiel: Eröffnen von Geschäften mit einem Gesamtrisiko von 6 %, wenn der maximale Verlust ebenfalls 6 % beträgt.

Risiko von mehr als 2 % für eine einzelne Position.

Wenn wir ein rücksichtsloses Verhalten feststellen, das gegen unsere Richtlinien verstößt, behält sich TradingFunds das Recht vor, Maßnahmen gegen den Händler zu ergreifen. Konten werden regelmäßig manuell überprüft, insbesondere bei wichtigen Ereignissen wie Kontobewertungen, Kontoskalierungen oder Auszahlungsanträgen.

g. Bei Anzeichen von Glücksspiel oder einer "Alles-oder-Nichts"-Mentalität oder wenn ein Konto als extrem risikoreich eingestuft wird, können wir eine der folgenden Maßnahmen ergreifen:

Zurücksetzen des Bewertungskontos auf Stufe 1

Kürzung der Auszahlungen auf 25 %.

Auszahlungsanfragen ablehnen.

Verweigern Sie die Skalierung des Kontos.

Das Konto vollständig kündigen.

Unser oberstes Ziel ist es, ein sicheres und verantwortungsvolles Handelsumfeld für alle unsere Händler zu schaffen, und diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.

(8) Handelsregeln

Im Folgenden sind die Regeln aufgeführt, die die Händler befolgen müssen:

Regel des maximalen relativen Drawdowns: Der Kontostand oder das Eigenkapital kann nicht auf oder unter 6 % des Kontostands fallen. Der relative Drawdown von 6 % wird bis zum Erreichen des Startguthabens nachgezogen, dann wird er festgelegt.

Verantwortungsvolle Handelspolitik: Der Händler muss die Regeln auf der Website befolgen, einschließlich der allgemeinen Handelsregeln, der Risikomanagementregeln und der Regeln für den automatisierten Handel.

Es muss ein maximaler Stop-Loss von 2 % pro Symbol eingerichtet werden.

Inaktivitätsregel: Wenn innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen kein Handel getätigt wurde, kann das Konto ohne Rückerstattung aufgelöst werden.

Trading-Verhalten: Der Händler muss weiterhin dieselbe Strategie wie während der Bewertung anwenden.

Von den Händlern wird verlangt, dass sie während des gesamten Handelsmonats einen logischen Ansatz für das Risikomanagement wählen. Wir sind der Meinung, dass Sie flexibel sein sollten und legen Ihnen in bestimmten Situationen keine Beschränkungen in Bezug auf Ihr Risiko oder Ihre Losgröße auf. Es ist jedoch wichtig, dass Sie während des gesamten Handelsmonats ein einheitliches Risikoniveau beibehalten. Um dies zu gewährleisten, erwarten wir von unseren Händlern, dass sie sich an die folgenden Richtlinien halten:

Consistent Daily Risk: Traders are expected to employ a consistent level of risk on a daily basis.
Consistent Trading Style: Traders should maintain a consistent trading style throughout their trading month. While it is possible to utilize multiple styles, if you choose to do so, it is important to maintain a consistent pattern throughout the month. All your IP addresses should be from your billing location. 
Avoid Drastic Risk Increases or illogical trading behaviour: Traders should refrain from significantly increasing their risk at any point during their trading activities. It is important to maintain a measured and balanced approach to risk management.

c. Verstöße gegen diese Regeln können zu einer Kontokündigung, einer Verringerung der Gewinnbeteiligung, einer Ablehnung einer Auszahlung, einer Ablehnung eines Skalierungsantrags oder zu einem erneuten Versuch der Bewertung durch den Trader führen. TradingFunds behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern.

d. Wir erlauben die Verwendung von Risikomanagement-EAs oder Trading Bots, solange sie nicht auf die folgende Weise verwendet werden:

Martingal

Tick-Scalping

Reverse Trading

Handel mit Latenzzeiten

Hedge-Handel

Arbitrage-Handel

Es ist ein Verstoß, wenn diese Regel gebrochen wird. Wir behalten uns das Recht vor, alle Konten zu schließen, die eine dieser EA-Strategien verwenden.

(9) Leitlinien

a. Nach der Registrierung als Trader wird TradingFunds Ihnen Zugang zu den Richtlinien im Zusammenhang mit den Dienstleistungen gewähren. Diese Richtlinien sind auf der TradingFunds-Website verfügbar und werden Ihnen auch per E-Mail zugesandt. Bitte beachten Sie, dass TradingFunds sich das Recht vorbehält, diese Richtlinien jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, und die aktualisierten Richtlinien gelten als Bestandteil dieser Vereinbarung.

b. Es ist wichtig zu verstehen, dass der Status als Trader bei TradingFunds kein Versprechen auf eine zukünftige Beschäftigung oder Vergütung, einschließlich Geldzahlungen oder andere Arten von Auszeichnungen für Ihre Leistung, garantiert. TradingFunds gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Versprechen, Garantien oder Gewährleistungen bezüglich Ihres Status als Funded Trader oder zukünftiger Ergebnisse.

c. Um die Bewertung erfolgreich abzuschließen und durch die 1-stufige Bewertung in den finanzierten Status aufzusteigen, müssen Händler einen Gesamtgewinn von 10 % des anfänglichen Kontokapitals erzielen, indem sie alle Positionen schließen und sich an alle in diesen Geschäftsbedingungen festgelegten Regeln halten.

(10) Markenzeichen

a. Sie stimmen zu, dass die Marken, Handelsnamen, Designmarken oder Logos auf der TradingFunds-Website im Besitz von TradingFunds sind oder von ihm lizenziert wurden, und Sie dürfen sie nicht verwenden, um Verbraucher zu verwirren oder zu täuschen oder den Ursprung von Waren oder Dienstleistungen falsch anzugeben. Die Verwendung von TradingFunds-Marken in Domainnamen, Werbung oder Meta-Tags ist ebenfalls untersagt. Andere Marken oder Logos gehören ihren jeweiligen Eigentümern.

b. Sie stimmen zu, dass TradingFunds Website, Lieferanten und Lizenzgeber alle Rechte an geistigem Eigentum in den Texten, Programmen, Produkten, Prozessen, Technologien und anderen Materialien auf der Website besitzen. Der Zugriff auf die Website gewährt keine Lizenz zur Nutzung der geistigen Eigentumsrechte von TradingFunds oder Dritten. Die Website und ihre Inhalte, einschließlich der Urheberrechte, sind unser Eigentum oder das von Drittanbietern, und das Kopieren, Speichern, Ändern, Verteilen oder Wiederveröffentlichen von Inhalten auf der Website für jegliche Zwecke ist ohne die Genehmigung von TradingFunds verboten.

c. TradingFunds Namen, Logos, Slogans, und damit verbundene Produkte und Dienstleistungen sind seine Marken oder Dienstleistungsmarken, während andere Marken den jeweiligen Unternehmen gehören. Es wird keine Lizenz zur Nutzung dieser Marken auf der TradingFunds-Website gewährt, und der Zugriff auf die Website berechtigt nicht zu ihrer Nutzung in irgendeiner Weise.

(11) Offenlegungserklärung

a. Bevor Sie sich an den Finanzmärkten beteiligen, sollten Sie Ihre Anlageziele, Ihre Risikobereitschaft und Ihren Erfahrungsstand sorgfältig prüfen.

b. Der Handel kann mit erheblichen Risiken verbunden sein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hebelwirkung, Kreditwürdigkeit, begrenzten aufsichtsrechtlichen Schutz und Marktvolatilität, die den Handelspreis der Produkte erheblich beeinflussen kann. Darüber hinaus sind Ihre Fonds aufgrund der Hebelwirkung des außerbörslichen Handels gleichermaßen von jeder Marktbewegung betroffen, was sowohl positive als auch negative Folgen haben kann.

c. Die Nutzung eines internetbasierten Handelssystems birgt gewisse Risiken, wie z.B. mögliche Hardware-, Software- oder Internetverbindungsfehler. Es ist wichtig zu beachten, dass TradingFunds nicht für Kommunikationsausfälle oder Verzögerungen verantwortlich gemacht werden kann, die während des Internethandels auftreten. TradingFunds hat jedoch Backup-Systeme und Notfallpläne implementiert, um die Wahrscheinlichkeit von Systemausfällen zu verringern.

(12) Laufzeit und Beendigung

a. Diese Vereinbarung beginnt mit Ihrem Kauf einer Dienstleistung, die von TradingFunds angeboten wird, und bleibt in Kraft, bis TradingFunds Ihren Zugang zu den Dienstleistungen beendet oder Sie sich entscheiden, diese nicht mehr zu nutzen. TradingFunds behält sich das alleinige und absolute Ermessen, die Dienstleistungen oder Ihren Zugang zu seiner Website ohne vorherige Ankündigung zu beenden.

(13) Zuweisung

a. Im Rahmen dieser Vereinbarung ist es Ihnen strengstens untersagt, Ihre Rechte und Pflichten an Dritte zu übertragen. TradingFunds behält sich jedoch das Recht vor, seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag zu übertragen, was die Möglichkeit des Verkaufs von TradingFunds oder seiner Dienstleistungen einschließt.

(14) Verzicht

a. Keine Bestimmung oder Verletzung dieses Abkommens gilt als abbedungen oder genehmigt, wenn der Verzicht nicht schriftlich dokumentiert und von der betreffenden Partei unterzeichnet ist.

(15) Gesamte Vereinbarung

a. Die vorliegende Vereinbarung zwischen TradingFunds und dem Trader über die Nutzung von Dienstleistungen stellt die Gesamtheit ihrer Vereinbarung dar und ersetzt alle früheren Absprachen, Vereinbarungen oder Zusicherungen zwischen ihnen, unabhängig davon, ob sie schriftlich oder mündlich waren.